Herzlich Willkommen!



Mein Name ist Alexandra Neuhofer, ich bin (beim Bundesministerium für Justiz) eingetragene, überparteiliche = neutrale Mediatorin und Lebens- uns Sozialberaterin.

In der Mediaton ist es meine Aufgabe, mit anerkannten Methoden die Kommunikation zwischen meinen Klienten so zu fördern, dass diese (wieder) eine Gesprächsbasis finden.

Ich unterstütze Sie dabei, eine Lösung für Ihren Konflikt zu finden, die für alle Beteiligten sinnvoll und realistisch ist.

ABLAUF

  • Rufen Sie mich an - 0699/19 3004 71, schicken Sie mir ein E-Mail an kontakt@mediation-wienerwald.at oder füllen Sie das Kontaktformular aus und senden es mir.
  • Ich melde mich umgehend und zuverlässig bei Ihnen, und wir machen uns einen Termin aus.
  • Im Einzelgespräch mit Ihnen schauen wir dann gemeinsam, worum es und wie es Ihnen geht und welche Personen am Konflikt beteilt sind.
  • In weiterer Folge besprechen wir gemeinsam die mögliche weitere Vorgangsweise, gegebenenfalls wer noch zu einem Einzelgespräch kommen soll.

Denn dann hat einmal jeder Beteiligte ausgesprochen, was ihn kränkt, stört, bewegt, was er bisher verstanden und wahrgenommen hat und welches Ziel er anstrebt.

  • Daraus kann ich mir dann ein Bild machen und alle Beteiligten an einen Tisch einladen, um ein gemeinsames Ziel zu erarbeiten.

Alles, was Sie mir erzählen, bleibt unter uns. Ich unterliege der Verschwiegenheit.

Meist beginnt die gemeinsame Mediationssitzung damit, dass ich die gegenwärtige Situation der Konfliktparteien realistisch darstelle, da kommen meist schon viele Mißverständnisse zum Vorschein.

  • Weiter geht es dann im Mediationsprozess mit dem Er- und Bearbeiten der Interessen und Bedürfnisse.
  • Daraus leiten wir Möglichkeiten ab, um zu einer sinnvollen und für die Zukunft gut lebbaren Lösung für alle zu finden.

Meine Funktion ist vor allem, für den fairen und friedlichen Ablauf zu sorgen, ich bin überparteilich für alle Konfliktparteien gleich da.

Und Sie sind die Experten für den Inhalt!

Also haben Sie keine Angst!

Sie haben meine volle Unterstützung!



GESPRÄCHSBASIS STATT ROSENKRIEG

Ist es nicht viel sinnvoller, sich an jemanden zu wenden, der die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Konfliktpartner wiederherstellt, als kräfteraubend zu streiten, was meist nur zu noch mehr Verletzungen führt?

Gerichte können manchmal keine Entscheidungen treffen, da die Parteien so lautstark und respektlos miteinander umgehen, dass nicht einmal ein Sachverhalt festgestellt werden kann.

Das gilt auch für Verfahren nach Ehescheidungen, wenn sich die Eltern zB nicht über die Feriengestaltung, die Wahl des Kindergartens oder die Kostentragung für den Schikurs einigen können.

Da hilft es, Mediation in Anspruch zu nehmen.

Als eingetragene Mediatorin analysiere ich Ihre Konfliktsituation und Ihr Konfliktverhalten, um (wieder) eine Gesprächsbasis aufzubauen.

Häufig sparen sich die Klienten dann den nochmaligen Weg zu Gericht, weil sie nach der Mediation in der Lage sind, ihre Konflikte anzusprechen, sich dem Gegenüber verständlich zu machen und ohne Dritte zu einer sinnvollen Lösung kommen.

Oder es ist zumindest eine Basis geschaffen, auf der es dem Gericht möglich ist, einen Sachverhalt festzustellen und den Parteien zuzuhören, um dann einen Beschluss zu fassen.

Eine Trennung kann, wenn man sich gegenseitig schätzt und respektiert, auch ohne Streit, Kränkung und Rachegefühle erfolgen, und wenn es Ihnen alleine zu schwer fällt, stehe ich Ihnen gerne zur Trennungsberatung zur Verfügung.

Wenn Sie das gemeinsam nicht schaffen, stehe ich Ihnen zur Vermittlung bei etwaigen Missverständnisse und Konflikten gerne zur Verfügung!

SCHEIDUNG

Die Mediation kann Scheidungskonflikte ohne Rechtsstreit klären. Dieses einvernehmliche Verfahren ergibt immer dann Sinn, wenn sich beide Ehepartner einig darüber sind, dass die Ehe nicht weitergeführt werden kann.

Geregelt werden die Aufteilung des Vermögens, der Ehegattenunterhalt, die Obsorge minderjähriger Kinder und deren Unterhalt sowie das Kontaktrecht zu den Kindern.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen selbstverständlich und sehr gerne zur Verfügung!

Ich unterliege der Verschwiegenheit, das heißt alles, was wir in meinen Räumlichkeiten bzw bei Schönwetter im Mediationsgarten besprechen, bleibt auch unter uns.

Wenn Sie sich überhaupt nicht hinaussehen, hat es trotzdem einen Sinn, mich zu kontaktieren.

Ich bin diplomierte Lebens- und Sozialberaterin und kann Sie in vielen schwierigen Lebenslagen auffangen und unterstützen, Hilfe zur Selbsthilfe geben oder Ihnen gegebenenfalls an einen Spezialisten empfehlen.